Rennradgruppe

Wer sein Fahrrad liebt, der schiebt. Genau das wollen wir nicht. Wir lieben zwar unseren Drahtesel, jedoch geschobene wird bei uns nicht.

 

Aus diesem Grund haben wir beim BV Bergen eine Rennradgruppe gegründet.

 

Diese besteht aus Fahrern unterschiedlichster Altersgruppen und Fitnessklassen. Von 15 bis 65 ist alles dabei.

 

Auch Anfänger sind herzlich eingeladen. Bei uns kann jeder mitfahren, der Spaß am Rennradfahren hat. Unser Ziel ist nicht die Tour de France, uns gehört der Landkreis.

 

Wir treffen uns in den Sommermonaten immer Samstag Nachmittag um ca.16 Uhr. Ganz unkompliziert wird ein Treffpunkt per Handy vereinbart. Wer kann der kommt.

 

Unsere Ausfahrten liegen zwischen 40 und 70km. Gefahren wird auf geteerten Radwegen oder wenig befahrenen Straßen. Geplant werden auch verschiedene RTF Jedermannrennen.

 

Haben wir dein Interesse geweckt, dann komm zu uns, wir freuen uns auf dich. -

 

Melde dich einfach beim Spartenleiter Rennradgruppe

www.bv-bergen.de

uletzt aktualisiert:

18.10.2020

Besucherzaehler

seit 31.03.2014

BV-Bergen auf Facebook:

Aktuelle Ergebnisse Fußball

Laden...

Sportnachrichten

kicker: alle Sportnews

LIVE! Schalke wagt die ersten Vorstöße: Oczipkas Schuss wird geblockt (Sa, 24 Okt 2020)
Flutlicht-Kracher am Samstagabend: Dortmund empfängt Schalke zum Revierderby. Die beste Heimdefensive des Jahres trifft auf die schwächste Auswärtsoffensive: Nur drei Tore glückten Schalke 2020 in der Fremde, der BVB ließ zu Hause nur acht zu.
>> mehr lesen

"Noch nicht abgeschrieben" - Genugtuung für Hemlein (Sat, 24 Oct 2020)
Mit dem ersten Heimsieg der Saison ist dem SV Meppen beim 3:2-Erfolg über Kaiserslautern ein Befreiungsschlag geglückt. Dabei stand neben Lukas Krüger, der mit seinem ersten Profitor den Siegtreffer erzielte, auch Christoph Hemlein im Fokus. Der frühere Kapitän der Pfälzer, der beim 1. FC Kaiserslautern aussortiert worden war, feierte nach Abpfiff ausgelassen mit seinen Meppener Kollegen, die er zuvor auf die Partie eingeschworen hatte.
>> mehr lesen

Heintz: "Kann mich ja nicht wegzaubern" (Sat, 24 Oct 2020)
In ungewohnter Atmosphäre An der Alten Försterei trennten sich Union Berlin und Freiburg nach intensivem Vortrag mit einem 1:1. Zwei Köpenicker trauerten dem durchaus möglichen Dreier nach, zwei Freiburger zeigten sich mit dem Punkt zufrieden.
>> mehr lesen

Latza nach erneuter Pleite: "Das pisst mich an" (Sat, 24 Oct 2020)
Der 1. FSV Mainz 05 schien beim 2:3 gegen Borussia Mönchengladbach lange Zeit auf Kurs für mindestens den ersten Punktgewinn, wenn nicht gar Sieg. Nachdem der VfL die Partie jedoch spät drehte, waren die Gesichter bei den Rheinhessen nach der fünften Niederlage im fünften Spiel verständlicherweise lang.
>> mehr lesen